Jungbürgerfeier

Am 18. September fand gemeinsam mit den Blumenegg-Gemeinden und der Marktgemeinde Nenzing, nach einigen Jahren Unterbrechung, wieder eine Jungbürgerfeier statt. Bürgermeister Martin Konzet durfte dazu 12 Jungbürger aus Bludesch begrüßen.

Nachmittags trafen sich die Bludescher Jungbürger beim Gemeindeamt und mit einem digitalen Quiz über Bludesch ging es über den Campus dann zum Freizeitplatz, wo uns Hermann Kölly mit köstlichen Cocktails in Empfang nahm.

Für die Gewinner des Quiz gab es nebst Kino-Gutscheinen auch Tageskarten für das Schigebiet Gargellen und als Hauptpreis einen Gutschein für einen Erlebnistag mit Husky Toni!

Danach ging es mit dem Feuerwehrauto nach Nenzing zum gemeinsamen Feiern mit den Jungbürgern der Nachbargemeinden.

Ein besondere Dank an Katharina Schuster und die Arbeitsgruppe Familie, Jugend und Soziales, an Christine Dünser und Hermann Kölly für die Abwicklung des Bludescher Veranstaltungsteiles.

Danke auch an die Jugendkulturarbeit Nenzing unter Markus Schwarzl und seinem Team, die Musikschule Walgau und alle die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Besonderes Dankeschön an den „Rankler Kebap Foodtruck“ von Murat, der kurzfristig für die Verköstigung der Jungbürger eingesprungen ist.

veröffentlicht am 20.09.2021