Öffentliche Bücherei Bludesch - Mord ist nichts für junge Damen

Diesen fulminanten Titel trägt das erste Buch einer mittlerweile achtteiligen Krimiserie für junge Mädchen. Vor kurzem ist der neue Band „Eine Prise Mord“ erschienen.

 

Wie auch in den vorherigen Büchern dieser Kultkrimiserie, die in den dreißiger Jahren in einem englischen Internat spielt, ermittelt wieder das erfolgreiche Duo Daisy und Hazel. Während des Essens im Rahmen des fünfzigjährigen Bestehens der Schule fällt eine Lehrerin mit Schaum vor dem Mund von ihrem Stuhl. Arsenvergiftung. Bei den Recherchen greifen die zwei Schülerinnen Hazel und Daisy der Polizei wieder tatkräftig unter die Arme. Gelingt es ihnen auch dieses Mal, den Fall zu lösen?

Wer gerne Krimis im Stil von Agatha Christi liest, erlebt auch in „Eine Prise Mord“ viele unterhaltsame und spannende Lesestunden.

Leider müssen wir die Lesung des Krimiautors Herbert Dutzler absagen. Um dennoch ein Krimifeeling aufkommen zu lassen, haben wir für Sie als Trostpflaster viele spannende Krimis und Thriller besorgt. Lassen Sie sich überraschen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch. Ihre Büchereimitarbeiterinnen

 

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00 bis 19:00 Uhr

Mittwoch: 17:00 bis 19:00 Uhr

Freitag: 17:00 bis 19:00 Uhr

Tel 05550/3655-41

buecherei@bludesch.at
www.bludesch.bvoe.at

veröffentlicht am 09.11.2020