Karateclub Blumenegg

Beim Start auf dem Int. Dornbirner Karatecup am 27.04.2019 wieder erfolgreich! 2 x Gold, 1 x Silber!

 

Beim Int. Dornbirner Karatecup in der Messesporthalle starteten David Nigsch und Jannis Leiter im Bewerb Kata Individual Male U12. Leider musste sich David in der ersten Runde geschlagen geben. Jannis verlor leider auch in der ersten Runde, konnte jedoch noch in der Trostrunde um den 3. Rang kämpfen. Leider verlor er diesen Kampf ebenfalls. Bei den Kumite Bewerben starteten unsere Sportler Adrian und David Nigsch, Jannis Leiter und Valentin Sonderegger. Valentin musste sich im ersten Kampf mit 0:9 geschlagen geben. Der erste Gegner von David war nicht am Start und somit ging die erste Runde 8:0 an David. Beim zweiten Kampf konnte David mit 6:1 gewinnen und stand somit im Finale. Im Finale musste sich David mit 7:2 gegen einen starken Gegner geschlagen geben. 


Adrian Nigsch konnte in der ersten Runde gegen einen Sportler aus Deutschland mit 6:0 Punkten. Mit einem 3:0 für Adrian in der zweiten Runde war der Finaleinzug gesichert! Bei einem spannendem Finale entschied  Adrian durch eine 3 Punkte Technik, ca. 10 Sekunden vor Kampfende den Kampf für sich.

Im Teambewerb traten die drei Sportler aus Vorarlberg Nigsch, Strbac und Israilov gegen das Team Deutschland an. Dieser Bewerb konnte auch für Vorarlberg entschieden werden. 1. Rang für das Team aus Vorarlberg. Gratulation!

veröffentlicht am 30.04.2019