Karateclub Blumenegg - Gold und Bronze für Bludescher Karatekas

Am 9 März waren 3 Sportler des Vereins beim in. Nickicup in Höchst im Einsatz.

 

Rund 360 Sportler aus 5 Nationen waren nach Vorarlberg gereist. Für Nigsch Adrian war es der erste Wettkampf nach dem 9. Rang bei der Europameisterschaft Anfang Februar. Nach der kurzen Wettkampfpause und der dringend nötigen Erholung war nicht sicher weit er schon wieder sein wird. Doch er wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann seine 3 Kämpfe und holte sich Gold in der Klasse U16 -67 kg. Für Sara Savic war es der erste Wettkampf 2019. Sie verlor zwar den ersten Kampf konnte sich dann aber in der Trostrunde steigern und holte sich Bronze in der Klasse U18 +59 kg. Unser einziger Starter in der Kata, Leiter Jannis, schied leider, trotz guter Leistung, in der Klasse U12 6-5 Kyu in der ersten Runde aus. Betreut wurden die Sportler von der ehemaligen Leistungssportlerin, Lea Kaman. Als Kampfrichter waren Kleinfercher Bernadette und Purtscher Hannes im Einsatz.

 

Der Vorstand und die Trainer gratulieren den Sportlern zu ihren Leistungen

Nigsch Adrian    1. Rang Kumite U16 -67kg

Savic Sara         3. Rang Kumite U18 +59kg

veröffentlicht am 26.03.2019