KiBeBlu feiert Abschlussfest im Auwald

Bei strahlendem Sonnenschein und schweißtreibenden Temperaturen luden die Waldwichtel und Waldelfen der Kinderbetreuung Schnäggahüsle ihre Eltern zum Abschlussfest beim Waldsofa ein.
Obmann Hannes Pfefferkorn begrüßte die Gäste im Garten des Schnäggahüsle mit etwas Wehmut zur letzten offiziellen Veranstaltung des Vereins KiBeBlu, bevor dessen Agenden mit dem Umzug in den Kindercampus im September an die Gemeinde übergehen. Die Pädagoginnen erzählten den Kindern und Eltern eine herzerwärmende Geschichte, die auf das weitere Programm einstimmte. Im Anschluss wurden fantasievolle Zauberstäbe und Zauber-Amulette gebastelt und nach getaner Arbeit machte man sich – mit einer Gesangseinlage auf halber Strecke – auf den Weg zum Waldsofa in den Bludescher Auwald. Dort angekommen brauten die Kinder einen Zaubertrank, der mit den frischen Fruchtspießen und Gemüse-Sticks herrlich schmeckte. Im Schatten der Bäume ließ es sich noch einige Zeit gesellig aushalten, bevor es Zeit für den Heimweg wurde.
Der Vorstand und die Pädagoginnen der KiBeBlu – Kindebetreuung Bludesch wünschen Euch allen einen wunderschönen Sommer.

veröffentlicht am 10.07.2019