Aktuelles

Fahrplan der Linie 76 und 75A nicht mehr zur Gänze befahrbar

Aufgrund der Quarantäne von Nenzing und Beschling musste der Fahrplan der Linie 76 und 75A geändert werden.

 

Die Linie 75A verkehrt ab/bis Schlins Feuerwehrhaus. Der Bahnhof Schlins ÖBB ist nicht mehr erreichbar.

geänderter Fahrplan

Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz

Der Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz (in Kooperation mit Landwirtschaftskammer) bietet ab sofort in Zusammenhang mit der Corona-Krise einen Lieferservice für regionale Produkte aus bäuerlicher Produktion an. Dieses Service bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich z.B.: Versorgung mit regionalen bäuerlichen Produkten, Landwirte/Erzeuger aus der Region können ihre Produkte vermarkten sowie Vermeidung unnötiger Sozialkontakte.

 

www.guatsvodo.at

Ansprechpartner ist Harald Nesensohn (0664 1642434; rmarkt.vwb@outlook.com)

Presseaussendung

Blumenegg-Gemeinden - Corona-Verschiebung auch bei e5-Aktionen

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben ….

 

Natürlich liebe Gemeindebürger, unterstützen wir alle Bemühungen, diese Krise in Griff zu bekommen.

So wird auch unsere Aktion Fahrradwettbewerb „Radius 2020“ erst später starten.

Aber natürlich können Sie sich bereits jetzt registrieren (via vorarlberg.radelt.at oder app), in sicherem Abstand etwas radfahren und Ihre gefahrenen Kilometer schon jetzt eintragen. Über den offiziellen Start des Verlosungs-Bewerbs werden wird baldmöglichst berichten.

Pensionistenverein Bludesch - Josefine Muther feierte ihren 80. Geburtstag

Kürzlich feierte Frau Josefine Muther ihren 80. Geburtstag.

Der PV- Ortsgruppe Bludesch gratuliert. Leider kann der Verstand auf Grund von Corona die Glückwünsche nicht persönlich überbringen.

Wir wünschen der Jubilarin Gesundheit in dieser schwierigen Zeit und hoffen, dass du noch an vielen gemeinsamen Vereinsaktivitäten teilnehmen wirst.

 

Der Vorstand

Amtliche Mitteilung

COVID-19 Virus („Corona-Virus“) - wichtige Informationen
(Stand: 20.03.2020)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

hinsichtlich der aktuellen Entwicklungen können wir für Bludesch nachstehende Informationen bekannt geben:

 

Das Gemeindeamt Bludesch bleibt weiterhin zentrale Anlaufstelle. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Tage werden wir die telefonischen Erreichbarkeitszeiten auf Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr reduzieren. Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail unter gemeinde@bludesch.at.

 

Nachbarschaftshilfe:

Bereits jetzt ein großes DANKE an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer und auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde für den unermüdlichen Einsatz und das große Engagement zur Bewältigung dieser außergewöhnlichen Situation.

 

Ein weiteres DANKE gilt auch den Bludescherinnen und Bludeschern, die sich solidarisch an der landesweit einheitlichen Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen beteiligen. Nur gemeinsam schaffen wir es!

 

Sollten Sie Hilfe brauchen, bitte zögern Sie nicht und melden sich bei uns. Unser Team, inklusive der zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer, steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sehr erfreulich ist die große Anzahl an freiwilligen Helferinnen und Helfer, die sich in den letzten Tagen bei uns gemeldet haben.

 

Bauhof / Wertstoffsammlung:

Der Bauhof (Wertstoffsammlung) bleibt auch nächste Woche (KW 13) noch geschlossen. Diese landesweit einheitliche Vorgehensweise wurde mit dem Vorarlberger Gemeindeverband abgestimmt. Weitere Informationen folgen.

 

An dieser Stelle wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Müllabfuhrtermine (Rest- und Biomüll, gelber Sack, Altpapier) nach wie vor durchgeführt werden. Auch die Grünmüllsammlung am Montag, den 23.03.2020 findet statt.

 

Gelber Sack:

Ab sofort können auch andere transparente Säcke für die Sammlung von Kunststoffverpackungen verwendet werden. Wichtig dabei ist, dass der Inhalt, wie beim Gelben Sack auch, erkennbar ist und mindestens 60 Liter fasst. Nicht transparente Säcke werden bei der Abholung nicht mitgenommen.

Bei Bedarf können wir auch kurzfristig die Zustellung der Gelben Säcke zu Ihnen nach Hause organisieren. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch oder per E-Mail beim Gemeindeamt.

 

Kleinkindbetreuung, Kindergarten:

Die Einrichtungen bleiben bis einschließlich 27.03.2020 geschlossen. Bei einem dringenden Bedarf nach dem 27.03.2020 ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit Anja-Susann Dietze (Tel: 0664/8063611240 – erreichbar in der Zeit von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr oder per E-Mail an campus@bludesch.at) oder über die zentrale Anlaufstelle im Gemeindeamt.

 

Volksschule Bludesch:

Wie bereits in der letzten Aussendung mitgeteilt, befinden sich alle Lehrpersonen und auch alle Schüler derzeit in Selbstisolation.

 

Postpartner in Gais geschlossen:

Wie uns mitgeteilt wurde, hat nun auch der Postpartner in Gais bis auf weiteres geschlossen. Sämtliche Post-Geschäfte laufen nun über den Postpartner in Thüringen (bei der OMV).

 

Mehrsprachige Informationen zum Corona-Virus:

Eine laufend aktualisierte Sammlung von mehrsprachigen Informationen zum Corona-Virus finden Sie unter https://www.okay-line.at/aktuell/coronavirus-mehrsprachige-informationen/. Der Österreichische Integrationsfonds hat zudem Informationsvideos in einer Reihe von Sprachen produziert. Darin werden die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln rund um das Corona-Virus in der jeweiligen Muttersprache erklärt: https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/ (Um zu den Infos in den verschiedenen Sprachen zu wechseln, müssen Sie die Sprachenbuttons in der oberen Menüzeile anklicken. Bitte beachten Sie, dass die behördlichen Informationen vollumfänglich und jeweils ganz aktuell in erster Linie in Deutsch zur Verfügung stehen und die Übersetzungen zeitverzögert erfolgen.)

Für Hinweise auf weitere mehrsprachige Informationsangebote können Sie sich an okay.zusammen leben unter der E-Mail-Adresse office@okay-line.at wenden.

 

Fake-News:

Es ist wichtig, gut informiert zu sein, um kluge Entscheidungen zu treffen und gute Handlungen zu setzen. Aus diesem Grund versuchen wir die Bludescher Bevölkerung in regelmäßigen Abständen mit amtliche Mitteilungen zu versorgen. Generell wird empfohlen sich ausschließlich an den behördlichen Informationen oder Informationen des ORF sowie von regionalen und nationalen Qualitätsmedien zu orientieren.

 

Insbesondere bei den Beiträgen des ORF auf www.orf.at finden Sie am Ende des jeweiligen Beitrages einen Link zu den Informationen in anderen Sprachen!

 

Warnung vor Betrügern:

Es treiben derzeit wieder vermehrt Betrüger ihr Unwesen. So wird zB über Telefonanrufe versucht an Daten wie Kontonummern udgl zu gelangen. Die Betrüger geben sich dabei oftmals als Verwandte oder Polizisten aus. Seien Sie wachsam und melden Sie derartige Vorgänge umgehend bei der Polizei.

 

Regionale Produkte:

Kaufen Sie regionale Produkte und unterstützen Sie unsere heimischen Betriebe. Nachstehend einige Informationen dazu:

nahversorgerliste.at

direkt-regional.com

 

Spielplätze und Sportstätten:

Obwohl von Seiten des Bundes erklärt wird, dass Spielplätze nicht geschlossen sind, bleiben die Spielplätze und Sportstätten (somit auch der Freizeitplatz Oberfeld) bis auf weiteres geschlossen. Diese abgestimmte Vorgehensweise gilt in ganz Vorarlberg. Der Bund hat hier keine Zuständigkeit.

 

Friedhof:

Der Friedhof Bludesch wird ab sofort wieder für die Bevölkerung zugänglich gemacht. Zu beachten ist, dass der Friedhof nur alleine und mit Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, betreten werden darf. Gegenüber anderen Personen ist ein Abstand von mindestens einem Meter zu halten!

 

Informationen aus dem Pfarramt Bludesch:

Aufgrund der jetzigen Situation sind alle Hl. Messen und Andachten in der Pfarrkirche bis auf weiteres abgesagt. Ebenso sind alle in der Fastenzeit organisierten Veranstaltungen abgesagt. Mit dieser Einschränkung orientiert man sich an den jüngsten Maßnahmen der Diözese Feldkirch, der Bundesregierung und des Landes Vorarlberg. Das Pfarrbüro bzw. der Herr Pfarrer Horvat ist telefonisch bzw. per E-Mail erreichbar (Tel: 0676/832408192, E-Mail: pfarre.bludesch@a1.net).

Werktags läuten die Glocken wie bisher, zusätzlich läuten an den Sonntagen die Glocken alle um 10.00 Uhr vormittags, um auf den Radiogottesdienst hinzuweisen. Ebenso werden die Glocken am Sonntag-Abend um 20.00 Uhr für fünf Minuten läuten.

 

Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen:

Der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen hat ein Informationsblatt zusammengestellt, welches wir auf unserer Homepage (www.bludesch.at) zur Verfügung stellen.

 

Unsere Volksschul-Direktorin Cilli Egger hat uns auch auf eine Buchempfehlung hingewiesen: Thomas Brezina meldet sich mit ein paar Glücks-Tipps zu Wort: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben in schweren Zeiten“ heißt ein kostenloses E-Book, das ab heute auf der Homepage seines Verlags „edition a“ als Download zur Verfügung steht. „Wir müssen jetzt auch unser seelisches Immunsystem stärken“, sagt der 1963 geborene österreichische Bestsellerautor. Im Buch finden sich „Ratschläge gegen Sorge, Angst und Panik-Attacken“, wirbt der Verlag. „Er erzählt, was zu tun ist, wenn einem daheim die Decke auf den Kopf fällt und wie sich trotzdem ein Lächeln bewahren lässt.“ So findet man in einem „Freude-Alphabet“ zu jedem Buchstaben des Alphabets einen Begriff, „der etwas benennt, das einem Freude macht“.

http://www.edition-a.at/index.php/component/osdownloads/general/alleswirdgut

 

 

Häusliche Gewalt:

Angesichts der Bewegungseinschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus wird eine Zunahme von Fällen häuslicher Gewalt befürchtet. Die Regierung hat dazu nun ein Maßnahmenpaket vorgestellt. Von Gewalt betroffenen Frauen steht zu jeder Tages- und Nachtzeit die Telefonnummer 0800 222 555 mit Expertinnen zur Seite. Eine Onlineberatung ist zudem täglich in der Zeit von 15.00 bis 22.00 Uhr unter Haltdergewalt.at erreichbar.

 

 

24-Stunden-Betreuung:

Die Situation an den Grenzen ins Ausland lässt erwarten, dass die 24-Stunden-Betreuung in der gewohnten Form nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Die zu erwartenden personellen Engpässe erfordern deshalb Ersatzmaßnahmen. Hier laufen bereits Gespräche mit dem Sozialsprengel Bludenz.

 

Die Angehörigen werden aufgefordert sich zuerst mit ihrer jeweiligen Agentur in Verbindung zu setzen. Diese versuchen, andere Möglichkeiten anzubieten (zB Betreuerinnen, die im Land sind und keine Kunden haben). Ist eine weitere Betreuung nicht möglich, informiert die Agentur das regionale Care-Management (Sozialplanungen) und in der Folge das lokale Case-Management. Hier wird abgeklärt, wie im Einzelfall die Betreuung ersetzt oder ergänzt werden kann.

 

Allgemeine Informationen:

 

Haben Sie Fieber und Husten UND waren Sie in Kontakt mit infizierten Personen:

Rufen Sie 1450 an!

 

Vermuten Sie, eine Kontaktperson zu sein?

Füllen Sie das Formular auf vorarlberg.at/corona aus und rufen Sie erst danach 1450 an.

 

Allgemeine Fragen zu Corona?

Hotline der AGES: 0800 555 621

 

Aktuelle Lage:

vorarlberg.at/corona

 

„Eine positive Einstellung zu lösbaren Problemen ist bereits der halbe Erfolg.“ (Österreichischer Schriftsteller Ernst Ferstl)

 

Bleibt gesund und schaut zu euch!

 

Der Bürgermeister:

Michael Tinkhauser

alle Meldungen lesen | abonnieren

Amtstafel

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung

Kundmachung über das Eintragungsverfahren für das Volksbegehren mit den Kurzbezeichnung „EURATOM-Ausstieg Österreichs"

Kundmachung über das Eintragungsverfahren für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen „Asyl europagerecht umsetzen" „Smoke - JA und „Smoke - NEIN"

Veranstaltungen

Junge Künstler

Sa, 25.04.2020 20:00 Uhr

Soulbreeze

Fr, 08.05.2020 20:00 Uhr

Carmen und Martin

Sa, 06.06.2020 20:00 Uhr

alle Veranstaltungen

Infos zum Download

Abfuhrkalender 2020

Elternberatung Termine 2020

Willkommensbroschüre

Räumliches Entwicklungskonzept

Spiel- und Freiraumkonzept

Dorfwegekonzept Blumenegg

Ergebnisse der Befragung "Dörfliche Lebensqualität" (Zusammenfassung)

RSS-Feed in Outlook einbinden

Familienfreudlicher Betrieb

Gütesiegel familienfreundlicher Betrieb

Radplaner

Rad-Routen mit dem Radplaner planen:
vmobil Radplaner