Aktuelles

Energieregion Blumenegg - Radius 2021

Jetzt anmelden, radeln und gewinnen!

 

Über 6.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger tun es bereits. Auch die die e5-Energieregion Blumenegg ist heuer wieder dabei. Mach auch du mit beim RADIUS 2021 und sichere dir die Chance auf wöchentliche Gewinne.

 

Wer sich auf www.vorarlberg.radelt.at registriert / anmeldet und die geradelten Kilometer zwischen 20.03. und 30.09. regelmäßig einträgt, der sichert sich die Chance auf tolle Gewinne. Neben tollen Sachpreisen vom bundesweiten Organisator des Radius, werden u.a. auch Gutscheinpreise aus der Energieregion verlost!

 

Deine Kilometer zählen mehrfach!

Kilometer, die du beim RADIUS einträgst, machen nicht nur dich (und hoffentlich ganz Vorarlberg) zum Gewinner, sondern verhelfen auch deiner Gemeinde zum Sieg. Am Ende des RADIUS werden jene Gemeinden, die den höchsten Prozentsatz an TeilnehmerInnen vorweisen, vom Land Vorarlberg geehrt – und vielleicht sogar zum Bundessieger gekürt. Schwing dich in den Sattel und unterstütze deine Wohngemeinde mit den von dir erradelten Kilometern.

 

Radeln in der e5-Energieregion Blumenegg - Und das einzige Virus das dich packt, ist das Radfieber!

Blumenegg Gemeinden

Kastrationspflicht von männl. und weibl. Katzen

 

Krank, verletzt, abgemagert und tot – im Ländle leben tausende freilebende Katzen auf den Straßen, in Scheunen und Garagen.

 

Katzen sind bereits mit vier bis fünf Monaten geschlechtsreif und können dann bis zu dreimal im Jahr mindestens drei Kätzchen zur Welt bringen. Aus einem einzigen Katzenpaar können so innerhalb von zehn Jahren mehr als 80 Millionen Nachkommen entstehen. Diese Zahl macht deutlich, wie wichtig es ist, verwilderte Hauskatzen sowie Freigänger-Katzen zu kastrieren.

 

Bitte lasst eure Tiere kastrieren, nicht nur, weil es im Gesetz steht, auch um das Leid und die dramatische Anzahl der Katzen ohne liebevolles Zuhause langfristig zu reduzieren!
 

Verwilderte Hauskatzen werden von den ehrenamtlichen Helfern der Tierschutzvereine eingefangen und KOSTENLOS kastriert! Diese Kosten zahlt das Land Vorarlberg! Also BITTE meldet verwilderte Hauskatzen unbedingt an die Tierschutzvereine!

Gemeindeamt Bludesch - Verkauf Kleinlöschfahrzeug

Die Gemeinde Bludesch veräußert ein Kleinlöschfahrzeug.

Genauere Infos unter dem angeführten Dokument.

Verkauf KLF

Regio im Walgau - Neuwahlen

Alle fünf Jahre finden statutengemäß – ähnlich den Kommunalwahlen – die Regio-Neuwahlen der Obleute und RechnungsprüferInnen statt. Aufgrund der Corona-Situation musste jedoch die für Spätherbst 2020 bzw. Jänner 2021 anberaumte Delegiertenversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Somit wurde im Regio-Vorstand entschieden, die Neuwahlen erstmals in brieflicher Form und baldmöglichst durchzuführen. Bis zum 22.02.2021 konnten die Delegierten in ihren Gemeinden schriftlich wählen. Kürzlich wurden die Wahlkuverts durch die Wahlkommission ausgezählt. Die drei Wahlkommissare Bgm. Bucher (Bürs,), Bgm. Lampert (Göfis) und Bgm. Mähr (Düns) konnten sich über die höchstmögliche Wahlbeteiligung freuen: Alle 69 Delegierten der Regio Im Walgau haben ihre Stimmzettel abgegeben! Es zeigte sich also, dass schriftliche Wahlen funktionieren.

 

Überwältigende Mehrheiten für alle, die sich der Wahl gestellt haben: Die bisherigen Obleute Obmann Bgm. Florian Kasseroler (Nenzing) sowie Obmann-Stellvertreter Bgm. Walter Rauch (Dünserberg) wurden wieder gewählt. Obmann-Stellvertreter Bgm. Martin Schanung (Ludesch) tritt die Nachfolge von Michael Tinkhauser an. Genauso erfreulich fiel die Wahl der RechnungsprüferInnen aus: Rainer Hartmann aus Frastanz teilt sich dieses Amt mit Sonja Batlogg aus Düns.

 

Die Regio Im Walgau-Geschäftsstelle gratuliert im Namen der Wahlkommission allen Neu- und Wiedergewählten und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die bisherige Rechnungsprüferin Eva Nicolussi aus Nüziders sowie an den ehemaligen Bludescher Bürgermeister Obmann-Stellvertreter Michael Tinkhauser - beide hatten ihre Ämter seit der ersten „Regio-Stunde“ ab Ende 2011 inne gehabt.

 

BU: Die drei Wahlkommissare Bgm. Lampert, Bgm. Bucher und Bgm. Mähr (v.l.n.r.) bestätigen eine noch nie dagewesene, höchste Wahlbeteiligung.

Der Walgau in der 360° - Perspektive

Ein innovatives Projekt ist soeben online gegangen: Aufnahmen aus allen 14 Regio-Gemeinden, die mittels einer speziellen Kameratechnik und einer Drohne gemacht wurden. Die Aufnahmen zeigen den Walgau aus verschiedenen Blickwinkeln und aus noch nie gesehenen Perspektiven im 360-Grad-Modus. Die neue interaktive Technik ermöglicht eine Auswahl: den Walgau aus der Vogelperspektive betrachten oder lieber eine Kirche von innen besichtigen. Aber auch virtuelle Fahrten durch das Ortszentrum sind möglich. Dazu gibt es die Möglichkeit, sich mit hinterlegten, kurzen Texten Informationen über die jeweilige Gemeinde und deren Geschichte zu verschaffen.

 

Möglich gemacht wurde dies dank dem international tätigen Filmemacher Alexander Kaiser aus Nenzing, der schon zahlreiche Universum-Beiträge mitgestaltet hat und vielen durch das Projekt „Vorarlberg von oben“ bekannt ist. Dank der Unterstützung und Zusammenarbeit des Archivs der Marktgemeinde Nenzing präsentieren sich nun alle 14 Regio-Gemeinden auf diese besondere Weise.

 

Der Link zur 360 °-Perspektive ist auch auf unserer Homepage auf der Startseite unter "Links" hinterlegt.

alle Meldungen lesen | abonnieren

Amtstafel

Plandarstellung zur Kundmachung Änderung d. Flächenwidmungsplanes der Gemeinde Bludesch Gst.Nr. 1317 u 1316/1

Erläuterungen zur Kundmachung Änderung des Flächenwidmungsplanes der Gemeinde Bludesch Gst.Nr. 1317 u 1316/1

Veranstaltungen

Freunde der Bergöntzle Orgel Bludesch

So, 21.03.2021 17:00 Uhr

Sprechstunde zur Betreuung und Pflege

Mo, 12.04.2021 08:30 Uhr

alle Veranstaltungen

Infos zum Download

Abfuhrkalender 2021

Elternberatung 2021

Willkommensbroschüre

Räumliches Entwicklungskonzept

Spiel- und Freiraumkonzept

Dorfwegekonzept Blumenegg

Ergebnisse der Befragung "Dörfliche Lebensqualität" (Zusammenfassung)

RSS-Feed in Outlook einbinden

Panoramas Im Walgau

In insgesamt 74 Panoramen den Walgau in der 360°-Perspektive entdecken. In den Panoramen sind auch kurze Informationen zu Sehenswürdigkeiten enthalten. Ein gelungenes Projekt der 14 Regio Im Walgau-Gemeinden.

> zu den Panoramas

Familienfreudlicher Betrieb

Gütesiegel familienfreundlicher Betrieb

Fahrradwettbewerb

Links

vmobil Radplaner

Corona-Dashboard Vorarlberg

Der Walgau in der 360°-Perspektive