Krankenpflegeverein Bludesch - Mobiler Hilfsdienst ist auch in Coronazeiten für Sie da!

Unter Einhaltung der empfohlenen Schutz- und Hygienemaßnahmen steht der Mobile Hilfsdienst Blumenegg auch in Coronazeiten gerne zur Verfügung. Er hat sich gerade in der aktuell sehr schwierigen Zeit bestens bewährt und es hat sich gezeigt, wie wichtig und unentbehrlich er ist. Denn gerade jetzt kommen pflegende Angehörige oft an ihre Grenzen, hier bietet der MoHi eine wohlverdiente Entlastung.

 

Wem hilft der MoHi?

Unsere Hauptaufgabe besteht in der ambulanten Betreuung von Menschen, die aufgrund ihres Alters, körperlicher oder seelischer Beeinträchtigungen auf Unterstützung zur Bewältigung des Alltags angewiesen sind. Ziel soll es hier vor allem sein, das Leben zuhause in der gewohnten Umgebung bis ins hohe Alter zu ermöglichen, die Lebensqualität und Selbstständigkeit zu fördern, und pflegenden Angehörigen eine wohlverdiente Pause zu bieten.

 

Was bietet der MoHi?

  • Betreuerische Hilfen (wie zuhören, spazieren gehen, vorlesen, spielen, aktivieren und unterstützen von Eigeninitiativen, Fähigkeiten fördern, Behördengänge, Besorgungen, Fahrdienste etc.)
  • Hauswirtschaftliche Hilfen (Reinigung des alltäglich genutzten Wohnbereiches, Wäsche in Ordnung halten, Zubereiten von kleinen Mahlzeiten, Einkaufen etc.)
  • Hilfestellung (Unterstützung / einfache Handreichungen bei den Aktivitäten des täglichen Lebens, Hilfe zur Selbsthilfe in der Pflege — ausschließlich nach Anordnung durch das Personal des Sozialsprengels Blumenegg)

Art und Umfang richten sich nach den Bedürfnissen der Klienten/innen (eine oder mehrere Stunden, an einem Tag oder bis zu sieben Tage die Woche, tagsüber und auch nachts).

 

Wer hilft?

Frauen und Männer, die durch laufende Schulungen entsprechende Voraussetzungen mitbringen. Sie nehmen keine Geld- oder Wertgegenstände an und stehen unter beruflicher Schweigepflicht.

 

Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie bitte:

Einsatzleiterin Gerda Marte-Zerlauth

Alte Landstr. 4, 6712 Thüringen

Tel.: 0650 / 4386477

E-Mail: mohi.blumenegg@thueringen.at

https://www.bludesch.at/gesundheit-soziales/mohi/

veröffentlicht am 23.02.2021