Großer Erfolg für Bludescher Feuerwehr-Wettkämpfer

Schon seit Jahren überzeugen sie bei den Kuppel-Cups. Im vergangenen Jahr schafften sie es bei den Bezirkswettkämpfen ins Finale und nun erreichten die neun Jungs von Bludesch1 ihren vorläufigen Karriere-Höhepunkt.
Mit einer fehlerfreien und pfeilschnellen Darbietung auf der Bewerbsbahn und einem flotten Staffellauf erreichten Sebastian Bargetz, Joel Gabriel, Tizian Lamprecht, Raphael Nardon, Lukas Purtscher, Maximilian Schnetzer, David Thoma, Simon Wolf und Tobias Zimmermann Platz 2 in der Bronze-Wertung der Landeswettkämpfe in Rankweil. Das bedeutete gleichzeitig den Einzug in das große Finale der besten 6 Gruppen, wo es trotz schneller Zeit mit einem Fehler nicht zu einer noch größeren Überraschung reichte.
Die Feuerwehr Bludesch gratuliert voller Stolz zu dieser tollen Leistung! Mehr Infos und Fotos auf Facebook „Feuerwehr Bludesch“, Instagram und auf der Homepage www.feuerwehr-bludesch.com.

veröffentlicht am 10.07.2019