I koof im Dorf, weil ...

… ich Nahversorger unterstützen möchte. Diese kann ich bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen.

Andrea Eller, Bludesch

veröffentlicht am 28.05.2019