Mobiler Hilfsdienst Blumenegg

Wechsel in der Einsatzleitung des MOHI Blumenegg

 

Seit Januar 2016 war Otto Mayr als engagierter Einsatzleiter beim Mobilen Hilfsdienst Blumenegg sowie als Case Manager in der „Beratungsstelle für Pflege und Betreuung“ im IAP an der Lutz tätig. Da er sich jetzt vollständig dem Case Management, welches nun im Sozialsprengel Bludenz integriert ist, widmen wird, wurde er am 15. April 2019 bei einem gemeinsamen Mittagessen mit den Bürgermeistern Michael Tinkhauser und Harald Witwer, dem Kassier Anton Egger sowie der neuen Einsatzleitung Gerda Marte-Zerlauth mit einem kulinarischen Gruß aus der Region verabschiedet.

 

Frau Marte-Zerlauth hat die Leitung des Mobilen Hilfsdienstes Blumenegg seit März 2019 übernommen: „Mir ist es ein persönliches Anliegen, die ambulante Betreuung und Pflege zuhause in der gewohnten Umgebung zu unterstützen. Ich sehe den Mobilen Hilfsdienst neben anderen Institutionen, wie beispielsweise der Hauskrankenpflege, als wichtige Säule, um dies zu ermöglichen. Ich freue mich daher sehr über die neue berufliche Herausforderung und die Möglichkeit, in einem tollen Team von Helferinnen und Helfern mitzuarbeiten. Auch sehe ich unseren Tagestreff, welcher am Montag und Freitag von 14 Uhr bis 17 Uhr und am Mittwoch von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet hat, als wichtige Ergänzung, um soziale Kontakte zu ermöglichen und pflegenden Angehörigen Entlastung zu bieten.“

veröffentlicht am 30.04.2019