Öffentliche Bücherei Bludesch

Laetitia Colombanis Debütroman „Der Zopf“ ist ein mitreißendes und mutmachendes Buch über drei Frauen. Die drei Frauen leben in verschiedenen Ländern, auf verschiedenen Kontinenten. Smita lebt in Indien. Sie gehört der untersten Kaste an. Sie wünscht sich für ihre Tochter eine bessere Zukunft und flieht mit ihr aus ihrer Heimat in eine andere Stadt. Giulia lebt in Sizilien. Sie arbeitet in der Perückenfabrik ihres Vaters, der seine Familie nach einem Unfall insolvent hinterlässt. Sarah lebt in Kanada. Sie ist alleinerziehende Mutter dreier Kinder und erfolgreiche Anwältin. Sie zeigt eine glänzende Karriere auf, doch als sie die Diagnose Krebs erhält, bricht ihr Leben zusammen. In Laetitia Colombanis Roman „Der Zopf“ werden die drei Frauenschicksale in sehr empathischer und ergreifender Weise zu einem prachtvollen Zopf geflochten.

 

In der Karwoche haben wir für euch am Montag und am Mittwoch von 17. 00 Uhr bis 19.00 geöffnet.

 

Schöne Osterfeiertage und viel Lesevergnügen mit den Büchern aus unserer Bücherei wünschen euch eure Büchereimitarbeiterinnen.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mittwoch: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

(Freitag: 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr)

veröffentlicht am 09.04.2019